MÄK - Mädchenkalender und Kerlenda für Jungs

Der Mädchenkalender und die erste Ausgabe des Freiburger Jungenkalenders für das neue Schuljahr sind da!

Zu Schuljahresbeginn ist es endlich soweit: Der neue Mädchenkalender „MÄK“ ist wieder kostenfrei erhältlich. Bereits seit 21 Jahren wird der Kalender, welcher in Kooperation mit dem Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald und dem Wissenschaftlichen Institut des Jugendhilfswerk Freiburg (WI-JHW) entsteht, herausgegeben.

Gefördert wird das Projekt maßgeblich vom Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald, der Stadt Freiburg, der Sparkasse Freiburg (Stiftung zur Förderung der Jugend) und dem Land Baden-Württemberg.

Premiere feiert dieses Jahr die allererste Ausgabe des Freiburger Jugendkalenders „Kerlenda“, der vom  Jugendhilfswerk veröffentlicht wird.

Beide Kalender bieten neben dem klassischen Kalendarium, interessante Interviews und Artikel, sowie jede Menge Tipps zu beratungs- und Freizeitangeboten.

Interessierte können sich den Kalender ab sofort kostenfrei im Wissenschaftlichen Institut des Jugendhilfswerk (Konradstraße 14/ Hinterhaus) oder beim Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald (Stadtstraße 2) in Freiburg abholen.

Weitere Infos unter Tel.: (0761) 70361 –11.

tl_files/Bilder/WI-Bilder/Medienpaedagogik/maek_16-17.jpg     tl_files/Bilder/WI-Bilder/Medienpaedagogik/Kerlenda-Cover.jpg

Badische Zeitung, 01. Oktober 2016
"Kerlenda feiert Premiere"