Psychologische Beratung

Die Psychologische Beratung im Wissenschaftlichen Institut des Jugendhilfswerks Freiburg e.V. (WI-JHW) steht seit Jahren für kompetente Unterstützung bei der Bewältigung schwieriger Lebensphasen und wiederkehrender Konfliktsituationen.

Unsere Angebote:

Junge Menschen und ihre Eltern finden im Wissenschaftlichen
Institut des Jugendhilfswerks Beratung und Unterstützung:

  • zur Überwindung von Krisen
  • zur Bewältigung eines schwierigen, mit Konflikten behafteten Alltags
  • im Übergang in neue Lebensphasen

Die psychologische Beratung wird im Wissenschaftlichen Institut des Jugendhilfswerks ( WI-JHW ) nach den Grundzügen der systemischen Beratung und Therapie durchgeführt. Das bedeutet, dass wir Lebensthemen und Probleme nicht isoliert, sondern mit ihren Wechselwirkungen in komplexen Systemen begreifen und betrachten. Unser Vorgehen in der Beratung orientiert sich an rasch und zeitnah umsetzbaren Lösungen und basiert auf der Überzeugung, dass uns jedes Problem auch zu unseren Fähigkeiten, Kompetenzen und Ressourcen führt.

Ein Schwerpunkt der Beratungsarbeit ist das systemische Elterncoaching, das auf modernen therapeutischenKonzepten basiert. Zusammen mit den Eltern entwickeln wir Haltungen und Verhaltensmöglichkeiten, die es ihnen ermöglichen sollen, sich schädlichen und übergriffigen Verhaltensweisen von Kindern zu stellen, ohne selbst grenzüberschreitend oder rigide kontrollierend zu werden. Im Mittelpunkt steht die Stärkung der Eltern und ihrer Präsenz für die Kinder, die Anerkennung ihrer bisherigen Leistungen und ihrer Not sowie die Entfaltung bereits vorhandener Kompetenzen.

Der Kontakt zur psychologischen Beratung kann schnell und unkompliziert aufgenommen werden. Je nach Ausgangslage und Verlauf eines ersten Orientierungsgesprächs vereinbaren wir die Beratung in Form kontinuierlicher Sitzungen, als Kurzberatung oder Krisenintervention.

Jugendliche, Eltern und Familien können auch durch Fachkräfte der öffentlichen und freien Jugendhilfe, aus der schulischen oder beruflichen Bildung oder der Justiz an uns vermittelt werden.